Die Saison beginnt wieder / Antennen-Wiederaufbau bei DO5BFH 

Da nun im vorigen Jahr so einige Stürme sich angebahn haben,
hab ich im November kurzfristig entschieden,
alle Richtantennen zu demontieren.
Das ist davon letztendlich übrig geblieben.



Heute war der Tag, an dem ich begonnen habe,
die Vorarbeiten für den Wiederaufbau zu tätigen.
Heute sollte nur der Rotor samt Tragmast wieder angebaut werden.
Oben drauf habe ich noch zusätzlich eine X-30 installiert.



Da die Schraubbolzen am oberen Teil vom Ham 4 schon start vergniesgnaddelt waren,
hab ich diese erstam ausgewechselt.
Diese haben dann wenigstens ein deutsches Schlüsselmass.
So kann ich diese bolzen mit einem Ringschlüssel anziehen,
wobei wohl ein nochmaliges verziehen der Bolzen verhindert wird.



Nun konnte ich wenigstens schonmal die Kabel wieder verlegen,
bzw an den schon vorhandenen Antennen anschliessen.



Zusätzlch habe ich noch eine kleine Empfangsantenne von 2 x 2,7 Meter installiert.
Diese soll vorläufig nur für reine Empfangszwecke dienen.





Somit kann ich nun kurzfristig reparierte KW-TRX´se mal empfangsseitig testen.
[ kommentieren ] ( 16 mal gelesen ) Permanentlink

<<Erstes <Zurueck | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | Weiter> Letztes>>