Low-Budget SDR als Bandscope für den Yaesu FT-1000MP mit 3 MHz Bandbreite 

Dieser Artikel hätte schon vor langer Zeit entstehen sollen.
Da die Zeit aber völlig gefehlt hat und ich so gar keine Lust mehr auf dieses Hobby hatte,
wurde dieser Artikel nie erstellt.

Nun hat es mich aber mal wieder gepackt und ich möchte euch mal dieses kleine Project näher bringen.

Ich werde nur bedingt ein paar Bilder dazu einstellen.
Die genauen Angaben werden bei www.mods.dk zu finden sein.


Nun zur Geschichte.
Bei einem Funkertreffen erzählte man mir von einem DVBT-Stick,
welcher als SDR genutzt werden kann.
Bei den technischen Daten fiel mir recht schnell auf,
das es 2 verschiede Versionen gab.
Zum einen den DVBT-Stick mit RTL2832U und dem Tuner FC-0012.
Dieser hat einen Frequenzbereich von 22 - 948.6 MHz.
Zum anderen gibt es auch Sticks mit dem RTL-2832U und dem E4000 Tuner.
Er hat einen Frequenzbereich von 52 - 2200 MHz.
Den letzteren erwählte ich für meine Idee.

Zum Ersten musste ein Punkt gefunden werden, welcher zum Abzapfen des Signals benötigt wird.
Hierzu nuzte ich einen Punkt vor der ersten ZF.
Die erste ZF hat eine Frequenz von 70.455 MHz.
Ich fand nach einigem Probieren einen Punkt, welcher das stärkste Signal lieferte.
Ihn habe ich mit einem kleinen Kondensator im Nanobereich angezapft.
Dieser Punkt ist gerade jener,
welcher keine Verluste beim Empfang am TRX verursacht,
aber trotzdem genügend liefert,
das kein Unterschied vom SDR zum TRX zu bemerken war.



Dieser wurde mit einer SMB-Buchse verbunden,
welche zuvor auf der Oberseite der RF-Unit angebracht wurde.
Zum Schutz gegen Kurzschlüsse wurde der Innenleiter mit einer kleinen PVC-Hülle geschützt.





Die Verbindung nach Aussen gewärleistet ein SMB-Stecker,
welcher sein Signal per Teflonkabel an eine SMA-Buchse liefert.



Zum Schutz dieser Schaltung wurde ein SMA-Abschlusswiderstand an dem TRX befestigt.
Er wird bei Nichtverwendung einfach auf die Buchse geschraubt.





Per SMA-Stecker kann nun das Signal der ZF dem SDR-Stick zugeführt werden.





Die Centerfrequenz des SDR beträgt nun 70.455 MHz.
Rechts und links der Centerfrequenz kann man mit 1,5 MHz nun einen weiten Bereich auf dem Monitor überblicken.


Hier nun die Videos.

Es zeigt im Ersten den Testbetrieb des SDR am FT-1000MP auf KW 40M Fonie.



In den folgenden beiden mal der Test mit CW.






Alternativ kann man diesen SDR auch als 3. Empfänger am FT-1000MP verwenden.

Die Zukunft wird zeigen,was dieser Bandscope am FT-1000MP taugt.
[ 3 comments ] ( 266 mal gelesen ) Permanentlink

<<Erstes <Zurueck | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | Weiter> Letztes>>